BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Marktwert

Vorgehensweise
Bearbeitungszeit
Honorar
Hinweis

Auf Basis der von Ihnen angegebenen Informationen zum Bewertungsobjekt in unserem Datenbogen führen wir für Sie, als preiswertere und schnellere Methode auch eine Wertschätzung Ihrer Immobilie durch. Diesen Datenbogen sollten Sie dazu gewissenhaft ausfüllen, abspeichern und uns zurücksenden, alternativ ausdrucken, ergänzen und zusenden.

Gern erörtern wir auch in einem persönlichen Gespräch bei Ihnen vor Ort oder bei uns im Büro die verschiedenen Möglichkeiten bei der Immobilienbewertung.

Nach Vorlage des mit allen relevanten Objektinformationen ausgefüllten Datenbogens erstellen wir innerhalb von 3 bis 4 Werktagen die Wertschätzung für Ihre Immobilie.

Für diese Wertschätzung berechnen wir Ihnen für ein Einfamilienhaus 595,00 € zzgl. MwSt. und für Mehrfamilienhäuser und Gewerbeobjekte 750,00 € zzgl. MwSt. Dieser Betrag ist nach Erstellung der Wertschätzung auf Anforderung zu überweisen.

Diese Art der Immobilienbewertung kann kein Verkehrswertgutachten ersetzen und kann nicht als Grundlage für eine qualifizierte Verkehrswertermittlung im Sinne des § 194 Baugesetzbuch sowie der ImmoWertV dienen. Dazu müsste das Objekt von einem Sachverständigen besichtigt und die erforderlichen Daten von ihm recherchiert werden. Eine Schätzung des Immobilienwertes sollte nur in Ausnahmefällen beauftragt werden, da Fehlinterpretationen aufgrund des geringen Dokumentationsumfangs nicht gänzlich ausgeschlossen werden können.